Lagerungstipps

  • Immer offen ohne Verpackung (Ausnahmen: Einfrieren oder Aromaschutzverpackungen)
  • Kurzfristig, d.h. für ca. 14 Tage, eignet sich der Kühlschrank oder ein anderer kühler, trockener Ort. Bitte beachten Sie jedoch, dass trotzdem der Abtrocknungsprozess fortschreitet und der Speck dadurch härter wird.
  • Wenn die voraussichtliche Lagerzeit von 5 Tagen deutlich überschritten wird, raten wir Ihnen den Speck zu portionieren und einzufrieren (maximal 6 Monate)
  • Durch die Lagerung entsteht kein Qualitätsverlust!